30 Dezember 2017

throwback

Zweitausendundsiebzehn nähert sich dem Ende zu... Mein letzter Beitrag in diesem Jahr beinhaltet keinen richtigen 'Bilder-Rückblick'. Viel mehr habe ich Bilder ausgewählt, wo ich noch nicht dazu gekommen bin, sie zu veröffentlichen. Auf meinem Blog sprechen eigentlich immer viel mehr meine Bilder für sich, als meine Worte. Aber heute möchte ich mal mit meinen Worten zurückblicken und das Jahr quasi damit ausklingen lassen. Also was ist passiert ? Ich habe meine langen Haare abgeschnitten und gespendet. Ein bisschen Stolz war ich schon, auch wenn sie schon wieder fleißig gewachsen sind, so vermisse ich meine Haare dennoch. In diesem Jahr war ich auf sehr vielen Festivals und das werde ich auch im kommenden Jahr, glaube ich, nicht anders machen. Es war toll und danke alle Menschen, die ich in diesem Jahr kennenlernen durfte. Des Weiteren wohne ich jetzt über einem Jahr alleine und ich merke richtig wie ich mich mehr und mehr selbst gefunden habe. Klingt komisch, ist es auch irgendwie. Außerdem bin ich in diesem Jahr im zweiten Lehrjahr gekommen und man merkt richtig wie schnell es sich schon dem Ende zuneigt. Ich freue mich sehr, wie ich bisher mit meinen Aufgaben bei der Ausbildung wachsen konnte. Was mir auch noch lange in Erinnerung bleibt, ist mein Trip nach Dänemark. Alleine Reisen ist 'was tolles. Was ist sonst noch passiert ? - Meine Mum ist 40 geworden, meine Beste Freundin ist nach Köln gezogen. Meine Schwester ist auch ausgezogen. Mein kleiner Bruder ist in die fünfte Klasse gekommen. Es war ein Jahr voller Veränderungen. Kreativität war mein täglicher Begleiter. Mit Höhen und Tiefen habe ich das Jahr fast überwunden. Überwunden ?! Ja ... überwunden, denn natürlich gab es auch einige Probleme, die jeder mal hat. Aber als der Winter 2017 immer näher kam, merkte ich wie ausgelaugt ich war und wie sich Unmotivation breit machte. Ich hoffe das ändert sich im nächsten Jahr, denn Motivation ist meiner Meinung nach sehr wichtig. Aber ihr könnt gespannt sein, denn es wird genauso kreativ, lustig und abenteuerreich im neuen Jahr weiter gehen. Ich danke euch alle, die mich unterstützt haben und mein 2017 mit verfolgt haben. Und ich bedanke mich bei meine Freunde & Familie für die schöne Zeit. Dementsprechend wünsche ich euch allen auch einen schönen neuen Start ins neue Jahr !

25 Dezember 2017

outfit


*christmas outfit* - Pullover Second Hand / Kleid pullandbear / Schuhe only

23 Dezember 2017

merry xmas


So.. nun ist alles vorbereitet. Ich hoffe ihr habt auch alles geschafft, was ihr schaffen wolltet. In diesem Sinne wünsche ich euch zauberhafte Weihnachten !

14 Dezember 2017

random photos


Es ist mal wieder Zeit für 'hier und da' Bilder. 

10 Dezember 2017

zeche N°2


Heute ist der zweite Advent und ich zeige euch weitere Bilder vom Zeche-Gelände. Wie schön dass da noch die Sonne so geschienen hat. Life-Update: Mittlerweile schneit es wie verrückt und ich habe immer noch kein einziges Geschenk und auf Weihnachten freue ich mich auch nicht wirklich, haha. Dennoch wünsche ich euch einen wunderschönen zweiten Advent.

07 Dezember 2017

nail polish // diy


Heute zeige ich euch seit langem mal wieder ein DIY. Ich habe aus schlichten Tassen und Gläser, kleine Kunstwerke gemacht. Und das ganze nur mit Nagellack. Ich habe auch nicht gedacht, dass es so gut funktioniert. Aber es ist wirklich super, also falls ich noch eine kleine Geschenkideen für Weihnachten braucht. Es geht super schnell und die Tassen und Gläser dienen jetzt perfekt als Blumentopf oder Kerzenglas. Was ihr braucht: eine Schüssel mit heißem Wasser, eure Lieblingsnagellack-Farben und Gegenstände zum eintauchen. Das Wasser muss warm sein, damit der Nagellack auf der Oberfläche schwimmt. Ihr könnte dann verschiedene Muster machen und sobald ihr zum Beispiel ein Glas in die Schüssel gibt, so haftet der Nagellack schon schlagartig an der Glasoberfläche. Dann nur noch trocknen lassen und fertig. Auf meinem Instagram-Account könnt ihr auch ein kleines Video sehen, dann ist das DIY vielleicht besser zu verstehen. Ganz viel Spaß beim ausprobieren. :)

instagram : bm_cyra